Skip to content

Ich bin ein Minarchist

by - 19. Februar 2017
Der Minarchismus ist eine politische Denkrichtung, den Staat in seinem Umfang, seinem Einfluss und seiner politischen Aufgabe auf ein in einer freien Gesellschaft „notwendiges Minimum“ zu beschränken. (aus Wikipedia)
 
Könnte ich an einen Menschen glauben, der unter optimalen äußeren Bedingungen stets eigenverantwortlich und intelligent handelt, könnte ich vielleicht auch der Anarchie etwas abgewinnen, aber ich halte die meisten Menschen für unmündig, dumm und leicht zu verführen, und Eigenverantwortung ist ihnen eh ein Graus. Deswegen geht es ohne einen Staat, der in einigen kritischen Punkten diktiert, was zu tun ist, nicht. Dazu gehören Dinge wie Grenzschutz und Armee, Innere Sicherheit und Polizei, sowie basale Infrastruktur wie Straßen, Eisenbahn, gesundheitliche und soziale Grundversorgung.
 
Ganz sicher nicht gehören dazu Festsetzung von Mindestlöhnen, bedingungsloses Grundeinkommen, Einschränkung der Redefreiheit und Vertragsfreiheit und Finanzierung von Medien.
 
Es gibt nämlich auf der anderen Seite genug verantwortungsbewusste Menschen, die man einfach machen lassen sollte, und die Wirtschaft wird es danken und der Wohlstand von nahezu ganz alleine kommen.
 
Sozialisten haben das Menschenbild, dass alle Menschen zu dumm oder zu egoistisch sind, über ihre eigenen Geschicke zu entscheiden, und man deswegen im Namen der Gerechtigkeit alles bis ins Detail kontrollieren und regulieren müsse. Weder lernen sie aus der Geschichte, dass dies die Wirtschaft lahmlegt, noch dass sie selbst auch nur Menschen sind und durchaus ebenfalls von Dummheit und Gier befallen werden.
Advertisements

From → Politik

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: