Skip to content

Ursprünge von Religion

by - 28. November 2016

Ursprünglich stand der Mensch den Naturgewalten hilflos gegenüber und erdachte sich dafür Erklärungen in Form von Personifikationen: Die Götter. Er merkte, dass er damit auch seine leichtgläubigen Mitmenschen beherrschen konnte, wenn er behauptete, zu diesen Naturgewalten einen exklusiven Draht zu haben.

Die Theologie hat seitdem viele Modifikationen und Weiterentwicklungen erfahren, aber das sind die Ursprünge. Viele Modifikationen hat der wissenschaftliche Fortschritt zu verantworten, drängte die Götter aus ihren Zuständigkeiten (Blitz, Sternenbahnen, Fruchtbarkeit etc.) heraus. Bis am Ende nur noch ein nichtfalsifizierbares abstraktes Irgendwas übrig geblieben ist.

Advertisements

From → Religion

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: