Skip to content

A-Muslime und B-Muslime

by - 3. April 2015

Ich beschäftige mich noch nicht allzu lange mit dem Islam, meine aber zu sehen, dass es mindestens zwei verschiedene Arten gibt, die Religion zu interpretieren:

A: Der aggressive Islam
Das ist, wenn der Koran als heiliges unveränderliches Wort Gottes gilt, mit allen sich daraus ergebenden Konsequenzen. Das ist die Interpretation des IS, der Saudis und vieler anderen. Die Logik dieses Islam ist diese:
a) Der Koran ist das Wort Gottes.
b) Im Koran stehen grausame Dinge.
Daraus folgt => Wir haben die Pflicht, diese Dinge in die Tat umzusetzen, ob es uns passt oder nicht.

B: Der friedliche Islam
Hier habe ich die Grundsätze noch nicht vollkommen begriffen, aber es scheint so zu sein wie mit dem Christentum, wenn jemand sagt, er glaubt an Jesus, aber die Bibel sei nicht wörtlich zu verstehen. Die Logik dieses Islam ist eine andere:
a) Allah ist ein gütiger Gott.
b) Im Koran stehen grausame Dinge.
Daraus folgt => Diese Dinge muss man im historischen Kontext sehen, sie haben keine Gültigkeit für das Leben von heute.

Radikalisierung bedeutet, dass ein Muslim aus der B-Gruppe in die A-Gruppe übertritt.

Was die Debatte mit Muslimen über das Thema sehr erschwert – ich spreche da aus Erfahrung – ist, dass beide sagen, es gibt nur einen Islam und ihre Version ist die richtige und die andere hat nichts mit dem Islam zu tun.

Beunruhigend für mich ist übrigens, dass Typ A der in sich logischere Glaube ist, denn Typ B pickt sich willkürlich heraus, was nur im historischen Kontext gilt (z.B. das mit dem Ungläubige töten) und was ewig gilt (z.B. kein Schweinefleisch essen). Da sehe ich keine Logik und kein System dahinter.

Natürlich kann und soll gerne diskutiert werden, ob meine Einteilung überhaupt Sinn macht, falsch ist oder unvollständig.

Advertisements

From → Religion

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: