Skip to content

Ethnien unwichtig machen

by - 29. März 2015

Ein Alan Posener schreibt in DIE WELT: „Die Lösung liegt nicht darin, Staaten oder Völker künstlich so zuzuschneiden, dass ethnische und nationale Grenzen zueinander passen, sondern darin, Grenzen durchlässig und Ethnien unwichtig zu machen.“

Einer fragt: „Was bitteschön soll bedeuten, Ethnien „unwichtig“ zu machen ? Den Satz hätte ich gerne mal erklärt, Herr Posener.“

Ich schrieb dazu Folgendes:

Logik oder gar Vernunft haben in vielen öffentlichen Aussagen keinen Platz.
Naja, was soll das schon heißen, Ethnien unwichtig zu machen? Es heißt, dass die Ethnie eines Menschen in Bezug darauf, wie ihn seine Umwelt behandelt, bedeutunglos werden soll.
Der nächste logische Schritt resultiert aus der Angst, das dies nie hundertprozentig klappen wird, weil es doch immer den einen oder anderen geben wird, der rassistisch denkt. Also schafft man Ethnien mittels Durchmischung einfach ab.
Dass das auch nie hundertprozentig klappen wird und dass das Problem, das man mal ursprünglich im Auge hatte, gar nichts mit Ethnien zu tun hat, ist der Punkt, an dem der Verstand der Visionäre dann schlicht und ergreifend versagt. Dazu müssten sie mal reflektieren, dass in allen Menschen eine Gruppenbildungs- und Ausgrenzungstendenz genetisch enthalten ist. Wenn die Hautfarbe zur Ausgrenzung nicht taugt, dann wird es die Haarfarbe, die Körperfülle oder der Brillenstatus. Würde man tatsächlich alle Menschen ununterscheidbar gleich machen können (reines Gedankenspiel), würden sie sich selbst mit Unterscheidungsmerkmalen versehen, um sich zu unterscheiden.
Das eigentliche Ziel ist es doch, dass allen Menschen Gerechtigkeit widerfahren soll. Nun hat man es leider versäumt, hier klare Richtlinien festzulegen, was Gerechtigkeit ist, und welche anderen Werte und Rechte mit radikaler Durchsetzung diverser Gerechtigkeitsvorstellungen verletzt werden. Mit anderen Worten: Es werden immer nur Teilaspekte diskutiert und in Projekte gegossen, ohne „the big picture“ je verstanden zu haben.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: