Skip to content

Gedankensplitter: Gauck warnt vor der direkten Demokratie

by - 20. März 2015

Die Rubrik „Gedankensplitter“ beinhaltet Beiträge, die nur sehr kurz sind. Spontane Gedanken, die mal eben schnell notiert wurden.

Die direkte Demokratie berge Gefahren, wenn über «hochkomplexe Themen» abgestimmt wird, sagte der deutsche Bundespräsident bei seinem Besuch in der Schweiz.

Ich sehe hier einen Logikfehler:
Wenn das Volk über hochkomplexe Themen nicht abstimmen kann, wie kann es dann darüber entscheiden, welcher Volksvertreter sich am besten mit den hochkomplexen Themen auskennt und im Interesse des Volkes handelt?
Gaucks Aussage macht nur dann Sinn, wenn wir davon ausgehen, dass es egal ist, wen wir wählen, es machen eh alle dasselbe.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: